Auf dem Weg in eine gute Zukunft braucht Schifferstadt viele Mitdenkerinnen und Mitdenker. Die Freien Demokraten wollen sich mit Herz und Verstand einbringen. Engagiert, sachlich und fair.
Männer und Frauen aus vielen Berufen bringen Können, Erfahrung und Wissen mit. Wir denken selbst und neu.
Für Schifferstadt.
Geben Sie Ihre Stimme der FDP.

Karen Lill
Vorsitzende des Ortsverbandes Schifferstadt FDP

FDP Schifferstadt – Der Wahlkampf

Am 26. Mai 2019 ist es soweit, #Kommunalwahl, #Europawahl, #Bürgermeisterwahl, #Schifferstadt. Geht wählen,  Entscheidet euch für Europa und die Freiheit, wählt die neue Generation, wählt die FDP für #Schifferstadt, #Stadtrat, #Kreistag, #Europa. Dazu hier noch ein...

mehr lesen

Pressetermin

Wir stellen unsere Kandidatinnen und Kandidaten vor und erläutern, wie wir uns in der neuen Legislatur-Periode in die Politik für Schifferstadt einbringen wollen. Datum: 07. Mai 2019 Uhrzeit: 19:00 Uhr Ort: Hotel Kaufmann, Bahnhofstraße 81 67105 Schifferstadt

mehr lesen

Wahlkampftermine zur Stadtratswahl 2019

Ort: Schillerplatz, 67105 Schifferstadt Termine: Freitag, 03.Mai 2019 Samstag, 04. Mai 2019 Samstag 11. Mai 2019 Freitag 17. Mai 2019 Immer in der Zeit von 9:30 - 12:30 Uhr Besuchen Sie uns an unserem Stand und lassen Sie uns über Ihre Anregungen / Wünsche für...

mehr lesen

Hier finden Sie verschiedene Links:

Meine persönliche Unabhängigkeitserklärung

In die Zukunft Deutschlands investieren!

Vorhaben von @OlafScholz zur #Schuldenbremse ist doppelt falsch: 1) Aussetzung wäre absoluter Sündenfall und katastrophales Signal für Europa. 2) Würde so das Leistungsprinzip ins Gegenteil verkehrt, weil diejenigen Kommunen bestraft würden, die gut gewirtschaftet haben. CL

#FließenderVerkehr durch digitale Baustelleninfo: "Das heißt mehr Sicherheit, weniger Staus, weniger Stress und damit mehr Lebensqualität", so Volker @Wissing. Wie´s geht ➡️
https://www.liberale.de/content/smarte-loesungen-made-rheinland-pfalz

.@OlafScholz will die #Schuldenbremse des Grundgesetzes außer Kraft setzen. Obwohl der Staat Steuerüberschüsse erzielt, will er mehr Schulden machen. Die engen die Spielräume der jungen Generation ein. Das wird es mit den Freien Demokraten nicht geben!
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/olaf-scholz-will-schuldenbremse-im-grundgesetz-aussetzen-16652510.html

Load More...